Illustrations //

 

 


Biography //

 

Anatolij Pickmann
Berlin und Odessa

 

Der in Odessa geborene Anatolij Pickmann wuchs in Trier auf und studierte dort an der Fachhochschule Kommunikationsdesign. Schon während des Studiums zeichnete der hochbegabte Student für die Werbeagentur Scholz & Friends Berlin und wurde dort nach dem Studium als Illustrator fest angestellt. Seit 2009 ist er selbständiger Illustrator und kann ein bedeutungsvolles Portfolio mit zahlreichen Auszeichnungen bzw. Awards vorweisen. Er lebt sowohl in Berlin als auch in Odessa.

 

Kunden (Auswahl):

Mercedes Benz, Weru AG, KPMG, FAZ, Linde, HLX/TUIfy, Beyerler Fondation, Capital Magazin, Lange und Söhne, ZDF, Fujitsu/Siemens, Erasco, Danone Actimel, Baby Bel, Greenpeace Schweiz, Berliner Bank, degewo, Leerdammer, Nivea, ÖBB, otelo, Samsung, Ravensburger AG, Targo Bank, Tchibo, Die ZEIT

Auszeichnungen/Awards:
2003: Hapag-Lloyd Express- ADC-Deutschland: Auszeichnung/Bucheintrag 2004-2010: Weru AG – Cannes Lions: 2 x Gold, 4 x Bronze, 7 x Shortlist – ADC Deutschland: 1 x Silber, 4 x Bronze, 4 x Auszeichnung – ADC of Europe: 2 x Gold – CLIO: 2 x Silber, 5 x Bronze, 6 x Finalist, 13 x Shortlist – Cresta Awards: Winner (Press, Poster), Grand Prix (Poster, Press: Magazine), Finalist (Press: Magazine) – New York Festivals Advertising in All Media: Finalist – 82 weitere internationale Preise und Auszeichnungen – 2010: Berliner Philharmoniker – ADC Deutschland: Gold 2012: Greenpeace Switzerland – ADC Switzerland: 2 x Bronze (Print, Campaign), 2 x Shortlist – New York Festivals Advertising in All Media: Finalist

 

PDF Portfolio